1822direkt

1822 Direkt FestgeldDie 1822direkt Bank fungiert als Tochtergesellschaft der Frankfurter Sparkasse, welche aus dem 1989 getätigten Zusammenschluss der Frankfurter Sparkasse von 1822 mit der Stadtsparkasse Frankfurt hervorging.
Damit ist die 1822direkt ein Mitglied der Sparkassen-Finanzgruppe und zählt zugleich zum Besitz der Landesbank Hessen-Thüringen.

Zum Festgeld bei der 1822 Direkt Bank: www.1822direkt.de/termingeld

Mit einer breiten Palette an Finanzdienstleistungen spricht die 1822direkt einen weit gefassten Kundenkreis an. Das Angebot reicht von Tagesgeld- und Girokonten, über Wertpapierdepots und Festzinsanlagen, bis hin zu günstigen Baufinanzierungen, Ratenkrediten und Versicherungen.
Großen Wert legt man bei der 1822direct Bank nicht nur auf attraktive und kundenorientierte Angebote, sondern auch auf persönliche Beratung. Dies ist auch einer der Gründe, weshalb das Kreditinstitut mit Sitz in Frankfurt von verschiedenen Instituten bereits mehrfach ausgezeichnet wurde.

Intelligente Produkte, maßgeschneiderte Finanzlösungen und faire Preise zeichnen das Leistungspaket der 1822direct Bank aus. Die Direktbank profitiert dabei von ihrem starken Background im Hinblick auf die Frankfurter Sparkasse – eine der größten Sparkassen bundesweit.

{ 3 comments… read them below or add one }

1822 banknews März 30, 2012 um 08:51

nachdem die 1822direkt erst vor kurzem von der Euro am Sonntag als Top 5 Onlinebroker ausgezeichnet wurde (Ausgabe 07/2012), wird das Angebot für das 1822direkt Depot jetzt noch weiter verbessert. Ab sofort gibt es für Depoteröffnungen 50 Euro Startprämie.

Der Kunde erhält am 04.Juli 2012 die Startprämie von 50 Euro auf seinem Verrechnungskonto gutgeschrieben, wenn er bis zum 15.April 2012 das erste 1822direkt-Depot eröffnet und bis zum 30.06.2012 Wertpapiere im Wert von mind. 5.000 Euro ordert oder überträgt. Bis zur Auszahlung der Prämie dürfen die Wertpapiere nicht zu einer Fremdbank übertragen werden. Das Startangebot ist nicht mit anderen Depoteröffnungsprämien kombinierbar und gilt nur für Kunden, die noch kein Depot bei der Frankfurter Sparkasse oder der 1822direkt haben bzw. hatten (Stand 23.03.2012).

1822 girokonto Mai 4, 2012 um 08:20

Kostenlos ohne Wenn und Aber – ein Girokonto für Auszubildende und Studenten:

Keine Kontoführungsgebühren bis 27 Jahre
Kein monatlicher Mindestgeldeingang bis 27 Jahre
Kostenlose Kreditkarte bis 27 Jahre
Kostenlose Sparkassen-Card (EC/Maestro-Karte) für Deutschlands größtes Geldautomatennetz mit über 25.000 Geldautomaten
1822direkt-GiroSkyline mit ausgezeichneten Features:

Kostenlose 1822direkt-Banking App
Kostenloses Online-Banking: 7 Tage und 24 Stunden
Kostenloses Telefon-Banking: täglich von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr
1822direkt-GiroSkyline mit allen Vorzügen nutzen:

Höchste Sicherheit dank Haftungsverbund der Sparkassen-Finanzgruppe
Günstiger Dispokredit von nur 8,09% p.a. (variabel, Stand 01.05.2012)
Bis zum 31.05.2012 das 1822direkt-Girokonto eröffnen und 50 Euro Prämie erhalten*!

1822direkt setzt ihre Girokonto-Kampagne fort Juli 27, 2012 um 18:41

die 1822direkt setzt ihre Girokonto-Kampagne fort. Die 50 Euro Prämie für die Eröffnung eines Girokontos der 1822direkt wird für einen weiteren Monat bis zum 31.08.2012 gewährt.

Kunden erhalten am 08.März 2012 eine Gutschrift von 50,00 Euro, wenn diese Ihr erstes 1822direkt-Girokonto zwischen dem 01. und 31.August 2012 eröffnen und das Konto innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung 3 monatliche Gehaltseingänge (Lohn, Gehalt, Rente, Verdienst oder Bezüge) ab 500 Euro aufweist. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen.

Girokonto für Auszubildende und Studenten

Die Verlängerung der 50 Euro Prämie bis zum 31.08.2012 gilt auch für das 1822direkt-Girokonto für Auszubildende und Studenten. Dieses Konto ist bis 27 Jahre kostenfrei – ohne Wenn und Aber.

Kunden bis 27 Jahre erhalten am 08.März 2012 eine Gutschrift von 50 Euro, wenn diese Ihr erstes 1822direkt-Girokonto zwischen dem 01. und 31.August 2012 eröffnen und das Konto innerhalb von 6 Monaten nach Kontoeröffnung 3 monatliche Geldeingänge (Lohn, Gehalt, Bafög, Stipendiengelder) ab 300 Euro aufweist. Eigenüberweisungen sind ausgeschlossen.

Interessierte Kunden haben damit noch einmal länger die Chance die Prämie zu erhalten und von den zahlreichen Funktionen des kostenlosen Girokontos zu profitieren.

Leave a Comment